CAMPUS

Skill Academy – more than engineering

EESTEC ist ein europäisches Netzwerk von Studierenden mit dem Ziel, Studierende, hauptsächlich aus den Fachrichtungen der Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik und Informatik, fachlich und persönlich weiterzubilden und zu vernetzen.
Mit mehr als 4000 Mitgliedern aus 28 Ländern in 53 Städten organisiert EESTEC eine Reihe verschiedener Veranstaltungen, die dieses Ziel verfolgen.
EESTEC will allen Studierenden, unabhängig von deren Herkunft, die gleichen Chancen ermöglichen: Deshalb sind die europaweiten Austausch- Workshops für die Teilnehmer komplett kostenfrei.

18. September, 2017  

 RAUSGESCHAUT

Neu beim KIT SC: eSports

eSports, also das Zocken von Videospielen auf Wettkampfniveau, war in Karlsruhe auf Vereinsniveau bisher nur über die Hochschulgruppe eSUKA – eSports United Karlsruhe möglich. Seit diesem Jahr ist eSports aber eine eigene Abteilung des KIT SC, wie auch Fußball, American Football, Basketball oder Lacrosse. Aber ist (Online-)Gaming überhaupt ein Sport? Mailine Schirmeister hat sich mit den Organisatoren getroffen und nachgehakt.

11. September, 2017   Video

 CAMPUS

Das Pelican-Programm am KIT: Begegnung auf Augenhöhe

Seit 2016 bietet das Pelican-Programm am KIT und an weiteren Karlsruher Hochschulen eine Begegnung zwischen Studierenden und Geflüchteten. Alle Karlsruher Studierenden sind eingeladen, sich an einem Tandem mit einem Geflüchteten mit akademischem Hintergrund zu beteiligen. Saskia Bälz hat Lars und Mohammed, zwei Teilnehmer des Tandem-Programms, bei einem gemeinsamen Treffen begleitet.

4. September, 2017  

 ARBEITSWELT

BROST! – Das Getränk von heute ist das Brot von gestern

Nachhaltigkeit ist in aller Munde – jetzt sogar im wahrsten Sinne des Wortes: Sechs Studierende des KIT haben unter dem Motto „Das Getränk von heute ist das Brot von gestern“ ein nachhaltiges Getränk entwickelt, das aus Altbrot hergestellt wird. Saskia Bälz hat sich mit ihnen unterhalten.

28. August, 2017  

 CAMPUS

Karlsruher Roboter wird Weltmeister

Gießen, düngen, jäten auf dem Acker – autonome, kompakte Roboter könnten dies in ferner Zukunft übernehmen und die Landwirtschaft revolutionieren, so die Vision der Nachwuchsingenieure der Hochschulgruppe „Kamaro Engineering“ am KIT.

21. August, 2017   Video

 GESICHTER, INTERNATIONAL

KIT Studis im Ausland: Simon Aurand in Neuseeland

Simon Aurand studiert Bauingenieurwesen im Master und ist im letzten Semester.
Für seine Masterarbeit ist er ins neuseeländische Auckland geflogen, um an der University of Auckland die Arbeit zu schreiben. Mit Tu-Mai Pham-Huu sprach er über seine Erfahrungen.

14. August, 2017  

 RAUSGESCHAUT

Karlsruhe – Shanghai: Wissenschaft und Kultur für chinesische und deutsche Jugendliche

Mehr als 8.900 Kilometer liegen zwischen den beiden Städten mit unterschiedlichen Kulturen. Doch junge Menschen aus Europa und Asien bewegen die gleichen wissenschaftlichen Themen: Energie, Mobilität und Information. Im „Science Exchange Program Karlsruhe – Shanghai“ beschäftigen sich derzeit naturwissenschaftlich-technisch interessierte Jugendliche aus Deutschland und China mit diesen Themen und die jeweils andere Kultur.

7. August, 2017  

 CAMPUS

„Schreiben um des Schreibens Willen“

Die Hochschulgruppe KITeratur hat sich aus einer Übung zum freien Schreiben heraus entwickelt. Nun treffen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Kreativsein, sie organisieren interaktive Lesungen und vermitteln in Workshops auch bislang Unbedarften die Lust am Schreiben. Sarah Mall hat die KITeratur-Truppe rund um Vorsitzenden Jörg Hartmann getroffen und sich inspirieren lassen.

31. Juli, 2017  

 CAMPUS

Freie Trauung im Hörsaal

Die Chemie stimmt! Das merkten Maria Pia und Christian schnell, als sie sich während des Studiums am KIT kennenlernten. Dort, auf dem Campus Süd, haben sie sich nun auch das Ja-Wort gegeben: in einer freien Trauung unter dem Motto „The Chemistry of Love“.

27. Juli, 2017