GESICHTER, RAUSGESCHAUT

Grüne Technologie: Doktorand des KIT beim University Startup Worldcup erfolgreich

Kunststoffersatz aus erneuerbaren Ressourcen, zum Beispiel aus landwirtschaftlichen Reststoffen, das ist das Ziel von „PlasticFri“. Die Idee stammt von Allen Mohammadi, der am Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation des KIT forscht und promoviert.

Text: Johannes Wagner
Foto: PlasticFri

Mit seinem Bruder Max, der in Schweden studiert, konnte er sich mit „PlasticFri“ beim University Startup Worldcup in der Kategorie „GreenTech“ gewissermaßen den Weltmeistertitel sichern. Ausgerichtet hat den Wettbewerb, an dem in diesem Jahr über 2 000 Gründungen aus der ganzen Welt teilnahmen, die dänische Universitätsplattform „Venture Cup“. Intention: Das Unternehmertum unter Studierenden zu fördern, um so die Kluft zwischen akademischer Welt und Geschäftswelt zu überwinden. 

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind weltweit wichtige Themen – auch für die beiden Brüder. „Die Initialzündung dazu kam aus unserer Familie“, berichtet Mohammadi. „Ausgehend von regelmäßigen Säuberungsaktionen in der Natur, die wir gemeinsam als Familie machten und bei denen wir viel Müll sammelten. Meist war es leider Plastik.“ Das bestärkte ihn und seinen Bruder Max, sich des Themas stärker anzunehmen, eine Alternative zu finden. Ihre Idee dabei: Der Einsatz landwirtschaftlicher Reststoffe. „Dabei wird eine Technologie eingesetzt, die Pflanzliches als Ersatz von Einwegkunststoffen nutzt“, so Mohammadi, den das US-Wirtschaftsmagazin Forbes schon 2017 zu den einflussreichsten jungen Europäern zählte.

Ob Tragetaschen, Trinkbecher, Müllsäcke, Umschläge, Einweghandschuhe oder Beutel: „Wir wollen eine Option anbieten, um unsere Umwelt zu schützen“, erklärt Mohammadi. „PlasticFri“ sei ein biobasiertes und nachhaltiges Material, das aussieht und funktioniert wie herkömmliche Kunststoffe. „Aber es ist zu 100% biologisch abbaubar, kompostierbar und ungiftig“, erläutert Mohammadi – und betont, dass er mit dieser Idee letztlich auch eine Idee, eine Bewegung anstoßen möchte, mit der eine plastikfreie Zukunft erreicht werden soll.


Gastautor

Geschrieben von: Gastautor