Porträt von Bundespräsident Steinmeier.Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

 RAUSGESCHAUT, STUDIUM

Bundespräsident Steinmeier wendet sich an die Studierenden

In einer Ansprache dankte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Studierenden für die Kraftanstrengungen zur Bewältigung des Studienalltags während der Ausnahmesituation in der Coronakrise. Die Aufzeichnung der Rede ist auf der Website des Bundespräsidialamts zu finden.

16. April, 2021  

, , ,

Astronaut Alexander Gerst bei einem Gastvortrag am Karlsruher Institut für Technologie (Foto: Markus Breig)

 ARBEITSWELT, DOSSIER, RAUSGESCHAUT, STUDIUM

Per aspera ad astra: ESA sucht Verstärkung!

Die Europäische Raumfahrtagentur ESA sucht neue Astronautinnen und Astronauten. Die Bewerbungsphase läuft bis 28. Mai 2021

18. März, 2021  

, , ,

Studierende des KIT haben während der Corona-Pandemie den Campus Süd des KIT virtuell im Videospiel Minecraft nachgebaut. (Foto: Valentin Quapil)

 CAMPUS, RAUSGESCHAUT, STUDIUM

Virtueller Campus-Besuch via Minecraft

Den Campus Süd des KIT virtuell nachbauen und anschließend alleine oder gemeinsam mit anderen erkunden – diese Idee hatte eine Gruppe Studierender am KIT. Wie sie diese umgesetzt haben, was auf dem nachgebauten Campus alles möglich ist und wo die virtuelle Entdeckungstour zukünftig hingeht, hat uns Informatik-Student Valentin Quapil im Gespräch erzählt.

11. März, 2021  

, , ,

 CAMPUS, GESICHTER, STUDIUM

Weiterentwicklung des KIT: Stärkung der forschungsorientierten Lehre

Etwas mehr als eine Dekade ist seit der Gründung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) im Jahr 2009 vergangen. Als Fusion aus der Universität Karlsruhe und dem Forschungszentrum Karlsruhe entstand eine in der deutschen Wissenschaftslandschaft einzigartige Verbindung aus Hochschule und nationaler Großforschung. Mit der Unterzeichnung einer Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Land und der Verabschiedung des „2. KIT-Weiterentwicklungsgesetzes“ am 3. Februar 2021 im Landtag ist ein weiterer Schritt im Zusammenwachsen des KIT getan. Warum das auch für die Studierenden von großer Bedeutung ist, erklärt der Präsident des KIT, Professor Holger Hanselka.

18. Februar, 2021  

, , , , , ,

 CAMPUS, RAUSGESCHAUT, STUDIUM

Abhaken statt Aufschieben: Hilfe gegen chronische “Aufschieberitis”

Du schiebst immer alles auf und wartest beispielsweise mit dem Lernen bis zur letzten Minute? Du weißt aber nicht, wie du dich besser motivieren und organisieren sollst? Dafür bietet das KIT ab sofort einen Massive Open Online Course (MOOC) für besseres Selbst- und Zeitmanagement an.

4. Februar, 2021  

, , , , ,

 ARBEITSWELT, CAMPUS, STUDIUM

Startklar für den Berufseinstieg mit dem neuen Career-Service-Portal

Was mache ich nach der Uni? Viele Studierende verdrängen diese Frage, dabei kann Karriereplanung auch einfach sein: Das Career-Service-Portal gibt euch einen Überblick. Egal, ob es um Karriere, Praktikum oder Berufseinstieg geht.

19. November, 2020  

, , , ,

 ARBEITSWELT, STUDIUM

Leadership Talent Academy: Förderprogramm für Führungspersönlichkeiten von morgen geht an den Start

Die Karriereleiter erklimmen und oben eine gute Figur abgeben? In der „Leadership Talent Academy“, die gerade zum ersten Mal stattfindet, könnt ihr lernen, wie das geht.

29. Oktober, 2020  

, , , , ,

 CAMPUS, RAUSGESCHAUT, STUDIUM

Nightline: „In erster Linie ein Zuhörertelefon“

„Willkommen bei der Nightline Karlsruhe. Was liegt dir auf dem Herzen?“ Die Hochschulgruppe Nightline Karlsruhe organisiert einen telefonischen Kummerkasten für Studierende.

15. Oktober, 2020  

, , , , , ,

 GESICHTER, RAUSGESCHAUT, STUDIUM

VON STARKEN FRAUEN FÜR STARKE FRAUEN

Femtec bringt Frauen in den MINT-Fächern zusammen. Das KIT ist ein aktiver Teil des Netzwerks. Für clicKIT berichten drei Absolventinnen über ihre Erfahrungen.

3. September, 2020  

, ,

 GESICHTER, INTERNATIONAL, STUDIUM

Europa macht’s möglich: Promovieren mit Förderprogramm

Für Narmin Suvarli stand schon in ihrer Schulzeit fest, dass sie später einmal Wissenschaftlerin werden möchte. Nun ist sie 26 Jahre alt und hat ihr Ziel fast erreicht – seit 2018 promoviert sie am KIT. Die Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen eröffnen ihr dabei weitreichende Möglichkeiten: außergewöhnliche Forschung im Ausland zu betreiben, Sprachen zu lernen, die Welt zu entdecken.

27. April, 2020  

, , ,