FORSCHUNG

Gute Frage: Werden Hitzewellen bei uns „Alltag“?

Die ersten heißen Tage des Jahres liegen bereits hinter uns, der Sommer steht vor der Tür. Doch die wärmste Jahreszeit bringt nicht nur Badewetter mit sich, sondern auch weniger angenehme Begleiterscheinungen: Hitzewellen mit extremen Temperaturen. Ob diese in Zeiten des Klimawandels zukünftig zum Sommeralltag dazugehören und wie wir uns davor schützen können, das haben wir den Meteorologen Andreas Fink vom KIT gefragt.

9. Juni, 2022  

: Filiz-Pinar Seren sitzt auf einem Labortisch und schaut lächelnd in die Kamera.

 STUDIUM

Miniserie: Bahn frei für die Batterieforscherinnen!

Reine Männerteams in den Entwicklungsabteilungen und MINT-Studiengänge mit nur wenigen Frauen: In Deutschland ist das teilweise immer noch Realität. Nur 28 Prozent der Forschenden sind nach Angaben des statistischen Bundesamtes weiblich, und damit gehört die Bundesrepublik im EU-Vergleich zu den Schlusslichtern. clicKIT hat mit Frauen gesprochen, die sich trotzdem für die Batterieforschung entschieden haben. Heute: Filiz-Pinar Seren.

11. November, 2021  

Anna Smith sitzt im Cockpit eines Flugzeugs.

 STUDIUM

Miniserie: Bahn frei für die Batterieforscherinnen!

Reine Männerteams in den Entwicklungsabteilungen und MINT-Studiengänge mit nur wenigen Frauen: In Deutschland ist das teilweise immer noch Realität. Nur 28 Prozent der Forschenden sind nach Angaben des statistischen Bundesamtes weiblich und damit gehört die Bundesrepublik im EU-Vergleich zu den Schlusslichtern. clicKIT hat mit Frauen gesprochen, die sich trotzdem für die Batterieforschung entschieden haben. Heute: Anna Smith.

28. Oktober, 2021  

 CAMPUS & MEHR

Klimaschutz für die Ohren

Die Klimadebatte erhitzt die Gemüter – und eskaliert in sozialen Medien regelmäßig in Wortgefechten ohne Erkenntnisgewinn. Dass es auch anders geht, das zeigen die Studierenden Julian Ulrich und Felix Zechiel mit ihrem Podcast „KlimaKanal“. Zweimal im Monat berichten sie dabei in einer neuen Folge über Lösungsansätze  – differenziert, ganzheitlich und ohne Schaum vor dem Mund.

25. Juni, 2020  

 CAMPUS & MEHR, STUDIUM

Keine Angst vor der KI: Deep Learning mit HS Analysis

Sergey Biniaminov gehört zu einer neuen Generation von Gründern, die mit KI-Lösungen tradierte Abläufe in der Forschung und Entwicklung auf den Kopf stellen: Sein Unternehmen HS Analysis bietet maßgeschneiderte KI-Werkzeuge für die Mikroskopie. Gemeinsam mit Studierenden des KIT möchte er nun weitere KI-Projekte für die Forschung und Entwicklung anstoßen.

30. September, 2019  

 CAMPUS & MEHR

Dein Weg als Klang

Camassia ist eine App für das Smartphone, die es blinden Nutzern ermöglicht, ihren Fußweg akustisch wahrzunehmen. Sie funktioniert dank eines cleveren Bilderkennungsalgorithmus, der von Informatikstudenten des KIT erfunden wurde.

5. Mai, 2018  

 CAMPUS & MEHR

Barrierefreiheit am KIT: Studieren mit Handicap

Wer im Alltag auf den Rollstuhl angewiesen ist oder mit einer Sehbehinderung studiert, der steht auch auf dem Campus vor besonderen Herausforderungen. Das KIT unterstützt mit Beratungsangeboten, Nachteilsausgleichen und setzt bei baulichen Maßnahmen auf Barrierefreiheit.

19. März, 2018   Video