GESICHTER, INTERNATIONAL

KIT Studis im Ausland: Simon Aurand in Neuseeland

Simon Aurand studiert Bauingenieurwesen im Master und ist im letzten Semester.
Für seine Masterarbeit ist er ins neuseeländische Auckland geflogen, um an der University of Auckland die Arbeit zu schreiben. Mit Tu-Mai Pham-Huu sprach er über seine Erfahrungen.

14. August, 2017  

 RAUSGESCHAUT

Karlsruhe – Shanghai: Wissenschaft und Kultur für chinesische und deutsche Jugendliche

Mehr als 8.900 Kilometer liegen zwischen den beiden Städten mit unterschiedlichen Kulturen. Doch junge Menschen aus Europa und Asien bewegen die gleichen wissenschaftlichen Themen: Energie, Mobilität und Information. Im „Science Exchange Program Karlsruhe – Shanghai“ beschäftigen sich derzeit naturwissenschaftlich-technisch interessierte Jugendliche aus Deutschland und China mit diesen Themen und die jeweils andere Kultur.

7. August, 2017  

 CAMPUS

„Schreiben um des Schreibens Willen“

Die Hochschulgruppe KITeratur hat sich aus einer Übung zum freien Schreiben heraus entwickelt. Nun treffen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Kreativsein, sie organisieren interaktive Lesungen und vermitteln in Workshops auch bislang Unbedarften die Lust am Schreiben. Sarah Mall hat die KITeratur-Truppe rund um Vorsitzenden Jörg Hartmann getroffen und sich inspirieren lassen.

31. Juli, 2017  

 CAMPUS

Freie Trauung im Hörsaal

Die Chemie stimmt! Das merkten Maria Pia und Christian schnell, als sie sich während des Studiums am KIT kennenlernten. Dort, auf dem Campus Süd, haben sie sich nun auch das Ja-Wort gegeben: in einer freien Trauung unter dem Motto „The Chemistry of Love“.

27. Juli, 2017  

 CAMPUS

Musicals am KIT: Drei Theatergruppen machen gemeinsame Sache

„Studieren die etwa Musik und Tanz?“, fragte sich manch ein Zuschauer bei den Vorstellungen der Triater-Produktion „Cats“. Die drei Theatergruppen GeistSoz-Theater, Physikertheater und UniTheater am KIT zeigten zusammen ihre bisher größte Produktion – und waren am Ende sogar ein bisschen von sich selbst überrascht. Nina Setzler war dabei.

24. Juli, 2017  

 STUDIUM

Zweite Runde fürs Studieren à la „Do it!“

Ziel der „Do it!“-Projekte der Stuttgarter Agentur mehrwert gGmbH ist es, soziales Lernen zu fördern. In Kooperation mit Universitäten bieten sie Studierenden Einblicke in neue Lebenswelten. Auch am Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation (IFAB) tut man es seit dem letzten Wintersemester: Nina Setzler hat sich schlau gemacht.

17. Juli, 2017  

 CAMPUS, RAUSGESCHAUT

American Football am KIT

Die KIT SC Engineers bieten seit über 25 Jahren den Studenten der Karlsruher Hochschulen die Möglichkeit, American Football zu spielen. Nachdem 2016 der dritte Aufstieg in Folge gelang, tritt die Mannschaft dieses Jahr in der Regionalliga Südwest an.

10. Juli, 2017  

 RAUSGESCHAUT

Pulse of Europe: Für Europa auf die Straße

Seit Monaten werden die Stimmen der Europagegner lauter – mittlerweile sind sie unüberhörbar. Quer durch Deutschland geht nun eine Gegenbewegung: Pulse of Europe. Menschen aller Gesellschaftsschichten gehen für ein bestehendes, starkes Europa auf die Straße. In Karlsruhe treffen sich die Demonstranten jeden ersten Sonntag im Monat auf dem Platz der Grundrechte, um für den europäischen Gedanken einzustehen. Laura Englert war für clicKIT vor Ort.

3. Juli, 2017   Gallery

 CAMPUS

Erleichterung für geplagte Seelen

Es steht eine Abgabe an, aber du kannst dich nicht aufraffen. Du hast Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit oder Panik vor Prüfungen. Du fühlst dich isoliert und einsam. Hier hilft das Team der Psychotherapeutischen Beratungsstelle für Studierende (PBS). Sarah Mall hat mit Leiterin Sabine Köster über die Besonderheiten der psychotherapeutischen Beratung speziell für Studierende gesprochen.

26. Juni, 2017