GESICHTER

Sechs Fragen an Wolfgang Wernsdorfer

Professor Wolfgang Wernsdorfer gehört zu den international führenden Experten für molekulare Nanomagnete und ihren Einsatz in Quanten-Rechner-Systemen. 2016 erhielt er eine Humboldt-Professur – diese ist mit einem Preisgeld von bis zu fünf Millionen Euro Deutschlands höchstdotierter Forschungspreis mit internationaler Ausrichtung.  Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet mit diesem Preis weltweit führende und bisher im Ausland tätige Wissenschaftler aus.

1. August, 2016  

 GESICHTER

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

die Redaktion freut sich, euch clicKIT im brandneuen Look vorzustellen: jetzt als Webmagazin mit integrierten Multimedia-Elementen und Scrollytelling.

clicKIT erscheint nun nicht mehr zu festen Terminen, sondern wird laufend aktualisiert: Aktuelle News gibt es alle paar Tage, jede Woche wird ein neuer Artikel veröffentlicht und alle zwei Monate könnt ihr euch auf eine große Titelgeschichte freuen.

20. Juli, 2016  

 GESICHTER

Biologie fürs Leben

Seine Ausbildung am Institut für Molekulare Zellbiologie hat Lukas Geschwender mit Auszeichnung abgeschlossen – nun studiert er Angewandte Biologie. Streberalarm? Eher ein Fall für unseren roten Teppich, findet unsere Autorin Sarah Mall.

18. Juli, 2016   Gallery

 GESICHTER

Sechs Fragen an Oliver Kraft

Am 1. Januar hat Professor Dr. Oliver Kraft, Jahrgang 1964, sein Amt als Vizepräsident für Forschung am KIT angetreten. Davor war er seit 2002 Professor und Institutsleiter am heutigen Institut für Angewandte Materialien des KIT. Kraft leitete von 2006 bis 2011 als Sprecher einen Sonderforschungsbereich. Anfang 2012 trat er die Robert-Bosch-Stiftungsprofessur für Nanostrukturierte Funktionsmaterialien am KIT an. Seit 2015 ist Kraft zudem Präsident der international renommierten Materials Research Society.

20. Juni, 2016