RAUSGESCHAUT

Neu beim KIT SC: eSports

eSports, also das Zocken von Videospielen auf Wettkampfniveau, war in Karlsruhe auf Vereinsniveau bisher nur über die Hochschulgruppe eSUKA – eSports United Karlsruhe möglich. Seit diesem Jahr ist eSports aber eine eigene Abteilung des KIT SC, wie auch Fußball, American Football, Basketball oder Lacrosse. Aber ist (Online-)Gaming überhaupt ein Sport? Mailine Schirmeister hat sich mit den Organisatoren getroffen und nachgehakt.

11. September, 2017   Video

 CAMPUS

Aktivpause am KIT: 
Kampf den Rückenschmerzen!

Wer an die neue Arbeitswoche denkt, spürt wohl auch am Montagmorgen schon die Rückenschmerzen von Freitagnachmittag. Dagegen kann allerdings jeder etwas tun: „Aktivpause“ heißt ein Programm, das Stefanie Schüler vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement beim Institut für Sport und Sportwissenschaft des KIT gestartet hat. In etwa zehn Minuten sollen in der Mittagspause Muskeln und Knochen mobilisiert und gestärkt werden. Bisher gab es das nur für Beschäftigte des KIT – aber was ist mit den Studierenden?

20. Februar, 2017   Video

 GESICHTER

Einmal Rockstar und zurück

Bands gibt es unzählige, auch in Karlsruhe. Oft jammen sie schon seit der Schulzeit zusammen in ihrem Kinderzimmer. Wenn sie sich nicht schon in jungen Jahren gefunden haben, tingelten die Mitglieder meist durch einige Bands, um dann DIE einzig wahre Band zu finden. Da wo sich alle zu Hause fühlen, Spaß an der Musik haben und fast schon eine kleine Familie sind.

19. Dezember, 2016   Gallery

 STUDIUM

Im Praktikum mit…Insurance Production

Euer Studium langweilt Euch, ein zweites Studium ist jedoch aus Kostengründen nicht drin? Ihr liebt Risikosport, wollt euch aber absichern, falls doch mal was daneben geht? Die Lösung könnten die Studierenden aus dem Seminar „Insurance Production“ liefern: Wie sie das machen, hat die leitende Professorin Ute Werner unserer Redakteurin Mailine Schirmeister verraten.

24. Oktober, 2016   Video

 CAMPUS

„Mit Sport kann ich mich auspowern und mit der Musik zur Ruhe kommen.“

Ein Hobby allein reicht Fabio Celentano nicht. Er studiert am KIT Sport und Mathematik auf Lehramt, hat aber noch eine weitere große Leidenschaft: die Musik – oder besser gesagt, die Loop-Station. Was er damit macht, hat er Redakteurin Mailine Schirmeister erzählt.

27. Juni, 2016  

Foto: Europapark

 ARBEITSWELT

Zwischen Dornröschen und Schneewittchen

Roland Mack ist Herr der Achterbahnen. Mit dem Europa-Park ist er Gründer des größten Freizeitpark Deutschlands. Angefangen hat sein Weg aber in Karlsruhe. Mit Mailine Schirmeister sprach er über sein Maschinenbaustudium am KIT und die Idee zum Freizeitpark.

8. Juni, 2016  

 CAMPUS

Hochschulsport am KIT: Schwimmen

Nach einem stressigen Uni-Tag ab aufs Sofa? Noch besser um den Kopf frei zu bekommen: Ein paar Runden Schwimmen. Im eigenen Schwimmbad des KIT könnt ihr euch richtig auspowern. Konstantin und Adrian leiten die Schwimmkurse am KIT und verraten euch, welcher Kurs der passende ist!

22. April, 2016   Video

 ARBEITSWELT

„Bloß nicht untergehen!“

Interview mit einem Politiker? Klingt nach vorgeschriebenem Skript, strengen Blicken des Pressevertreters und langen Sätzen ohne Inhalt. Bei Tobias Lindner läuft das anders. Mit Redakteurin Mailine Schirmeister sprach er unerwartet offen über seinen Einstieg in die Politik.

21. April, 2016   Video

 ARBEITSWELT

Politik als Quereinsteiger

Wer nicht gleich in den Wahlkampf ziehen will, kann im Umfeld der Abgeordneten starten. Referenten in Parteien, Ministerien und in der öffentlichen Verwaltung können oft viel von ihrem Fachwissen aus dem Studium einsetzen und werden gut bezahlt.

21. April, 2016